ARGAN ÖL, DAS MULTITALENT

Argan Öl ist ein echtes Multitalent. Berühmt berüchtigt für seine Pflegewirkung auf Haare ist Argan Öl zudem der Allrounder unter den Ölen. Das wertvolle Öl eignet sich ebenso super für den Körper bzw. die Haut, speziell bei trockener Haut, genauso wie für strapazierte Hände oder Lippen, denn Arganöl ist reich an Nährstoffen und sehr feuchtigkeitsspendend.

Deswegen pflegt es so intensiv. Warum Arganöl für straffe Haut sorgen kann? Weil es der Haut nicht nur Feuchtigkeit spendet, sondern ihr außerdem dabei hilft, diese auch zu halten. Die ungesättigten Fettsäuren plus das Vitamin E supporten die Zellheilung sowie die Hautregeneration, so dass sich Arganöl zudem als Aftersun Pflege sowie ebenso für die Kopfhautmassage und die Rasur eignet. Darüber hinaus super geeignet als Make-up-Entferner. Da das Argan Öl nicht komedogen wirkt, lässt es sich ebenso zur Gesichtspflege anwenden.

Argan Öl Tropfen

 

GESICHT

Arganöl für das Gesicht? Absolut und generell für alle Hauttypen geeignet. Das Öl hat einen Komedogenitätsgrad von 0, ist somit nicht komedogen. Das heißt die Poren werden nicht verstopft und die Haut kann atmen. Speziell fettige und zur Akne neigende Haut benötigt leichte Texturen. Poren dürfen nicht verstopfen. Problematische, unreine Haut braucht daher nicht komedogene Öle. Unser Bio Arganöl wirkt zudem desinfizierend sowie antibakteriell. Es reguliert die Talgproduktion und besitzt somit die Eigenschaft, fettige Haut zurück ins Gleichgewicht zu bringen. Damit ist Arganöl speziell für unreine und fettige Haut sowie für Mischhaut geeignet. Weil es antioxidativ und sehr feuchtigkeitsspendend wirkt, ist es außerdem besonders gut für reife Haut geeignet. Anwendung abends: Damit das Öl Deiner Haut helfen kann, ins Gleichgewicht zu kommen, trage eine haselnussgroße Menge am besten auf die bereits gereinigte und noch feuchte Gesichtshaut auf. Über Nacht haben Deine Zellen dann ausreichend Zeit, die Pflegestoffe zu resorbieren. Anti-Aging-Effekt? Ja, das wird dem Öl aufgrund seiner antioxidativen Wirkung nachgesagt.

KÖRPER

Hautpflege: Deine gesamte Haut profitiert von der feuchtigkeitsspendenden Wirkung des Bio Arganöls. Speziell trockene oder strapazierte Haut freut sich über nährstoffreiche Pflege. Dazu das reine Öl - in kreisender Bewegung - auf der noch feuchten Haut verreiben. Direkt nach der Dusche ist daher der beste Zeitpunkt. Denn Öl und Wasser verbinden sich auf der Haut zu einer Emulsion, so kann das Öl optimaler von der Haut aufgenommen werden werden, d.h. es zieht schneller und vor allem tiefer ein.

KOPFHAUT

Arganöl entspannt und beruhigt die Kopfhaut und kann somit schuppender Kopfhaut vorbeugen. Dazu vor der Haarwäsche gut einmassieren und - bei trockener Kopfhaut bspw. - circa 30 min einwirken lassen. Im besten Fall unter einem Handtuch, denn dann kann die Wärme ihren Beitrag leisten. Danach die Haare wie gewohnt waschen und gut ausspülen.

Die Kopfhaut mit Öl massieren? Der Vorteil an einer Kopfhautmassage: sie regt die Durchblutung an, so dass die Haarwurzeln besser nährstoff-versorgt werden. Eine Arganöl-Massage stimuliert die Durchblutung und regt die Haarwurzeln somit zum Haarwachstum an.

Frau Öl Haare Pipette

HAARE

Bio Arganöl ist leicht, beschwert nicht und ist somit für alle Haartypen geeignet. Die Fülle an wertvollen Inhaltsstoffen wie Vitamin E, Phytosterine and Polyphenol zeichnen Arganöl für die Haarpflege aus. Sie spenden Feuchtigkeit und sorgen somit für Glanz und Elastizität. Für Deine Arganöl Haarkur einfach großflächig Öl in Deinen Haarlängen verteilen. Die nährstoffreiche Arganöl Haarmaske einwirken lassen und dann ordentlich ausspülen. Auch als Overnight-Kur über Nacht anwendbar, wenn die Pflegewirkung besonders intensiv sein soll. Speziell strapaziertes, glanzloses, trockenes oder geschädigtes Haar profitiert von den Vorteilen des Bio Arganöls. Da es ein leichtes Öl ist, ist es ebenso für feines und lockiges Haar geeignet.

Du kannst das marokkanische Arganöl für die Haarkur pur anwenden oder auch im Verhältnis 3:1 mit Rizinusöl mischen und ein Eigelb hinzufügen. Die beiden Öle zusammen sind ein starkes Duo! Öl und Eigelb vermischen und ins feuchte Haar einmassieren. 30 min einwirken lassen, optimalerweise mit Hilfe von Wärme (ein Handtuch um den Kopf wickeln) und danach gut mit lauwarmen Wasser ausspülen.

Leave In Conditioner: Spröde Spitzen können Spliss zur Folge haben. Bio Arganöl kann hier Wunder bewirken, denn es glättet die Haarstruktur, was die offenen Spitzen schließen kann, die der Verursacher sind. Einige wenige Tropfen Arganöl in den Handflächen verreiben und über die Haarspitzen fahren. Nicht auswaschen, sondern - wie ein eine Leave-In Pflege - im Haar lassen.

Bartpflege mit Argan Öl und Pipette

RASUR PUR

Zur Bartpflege oder auch als Aftershave anwendbar: Du kannst Bartöl mit Arganöl ersetzen, es pflegt ebenso und zieht direkt in die Haut ein. Bio Arganöl pflegt auf natürliche Weise und durch die Fähigkeit, nicht nur mit Feuchtigkeit zu versorgen, sondern diese auch lange zu speichern, unterstützt es das Bartwachstum und sorgt für Glanz. Das Bio Arganöl in beiden Händen verreiben und dann in den Bart einmassieren.

Du kannst das Arganöl auch anstelle eines Aftershave direkt nach der Rasur anwenden.

ALL IN ONE

Arganöl ist ein wahres Beauty-Öl, eine natürliche Anti-Aging-Pflege. Es spendet Haut und Haar Feuchtigkeit. Eine reichhaltige Pflege all around. Für die richtige Anwendung empfehlen wir, das kostbare Öl kaltgepresst und in Bio Qualität zu wählen.

zu unseren Produkten

Deine Marke, wenn es um Gesunde Schönheit, Starkes Wohlgefühl, Ganzheitliche Gesundheit geht

Minnabelle

Euer Beliebtestes Produkt

Vitamin D3 + K2

minnabelle

€22,90 €24,90